Nervennahrung

In den letzten Wochen waren an verschiedenen Stellen unserer Gemeinde-Ortschaften kleine Überraschungen ausgelegt. Pfarrerin Heike Stöcklein hat "Nervennahrung" verpackt - ein Segenskärtchen, ein Riegel Schokolade und einen mutmachenden Text für diese so schwierige Zeit. Wer vorbeikam, konnte sich ein Tütchen mitnehmen.

Wir haben viele wiederum mutmachende Dankesworte daraufhin bekommen, über die wir uns sehr gefreut haben. Auch in der Osterzeit werden an einigen Orten wieder Überraschungspäckchen liegen. Wir danken allen, die an ihrem Gartenzaun, vor ihrer Haustür oder auf der Kirchenmauer ihres Ortes dafür gesorgt haben, dass diese Aktion so gut gelingen konnte!