Bestattung der Allerkleinsten

Vier Mal im Jahr werden auf dem Friedhof in Mayen Kinder beigesetzt, die bei Eitnritt des Todes weinger als 500 g gewogen haben. Dafür ist auf dem Friedhof ein eigenes Grabfeld entstanden, das "Grabfeld für die Allerkleinsten".

Eltern, die ihre Kinder in einem frühen Stadium der Schwangerschaft verloren haben, oder die sich für eine Abtreibung entschieden haben, können selbstverständlich bei der Beerdigung ihrer Kinder mit dabei sein.

In der Friedhofskapelle beginnen wir mit einer Trauerfeier, anschließend werden die Kinder dann beigesetzt.

Die nächste Beerdigung der Allerkleinsten ist am Freitag, den 11. März 2019 um 11 Uhr.