Kirsten Schneider

Ich heiße Kirsten Schneider, bin 41 Jahre alt und wohne in Kottenheim. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Von Beruf bin ich Sprachheilpädagogin. Als Kind der Gemeinde, ich bin hier geboren, getauft und konfirmiert, habe ich schon immer aktiv in der Gemeinde mitgearbeitet. So war ich Gruppenleiterin oder Betreuerin bei Kinder- und Jugendfreizeiten. Über 20 Jahre war ich Mitglied im Chor, der allerdings im Moment aus Zeitgründen auf meine Stimme verzichten muss. Seit 2002 bin ich Mitgleid des Presbyteriums. Es macht mir Spaß, sowohl organisatorische, als auch theologische Fragen zu überdenken, zu prüfen und eventuell für unsere Gemeinde umzusetzen. Seit einigen Jahren bin ich auch Mitglied der Kreissynode und vertete dort die Belange unserer Gemeinde. Hier ist es spannend, über den "Tellerrand" zu schauen, und zu erfahren, was übergeordnet im Kirchenkeis wichtig ist und unsere Zukunft in der Gemeinde betrifft.