Zusammenarbeit mit dem Träger

Der Kindergarten ist an die Gemeindearbeit der Evangelischen Kirche in Mayen angebunden. Durch diese Verknüpfung schaffen wir Angebote für die jungen Familien. Denn Kinder und ihre Familien sind ein Fundament in unserer Gemeinde, was es zu schützen und zu fördern gilt.

 

Die unmittelbare Nähe zu unserer Kirche mit dem Gemeindesaal und anderen Räumen bietet viele Möglichkeiten für gemeinsame Aktivitäten. So beteiligt sich der Kindergarten z.B. an der Gestaltung des Gemeindefestes und wirkt im Gottesdienst mit. Ebenso singen und spielen die Kinder in dem Gottesdienst zum 1.Advent.

 

Unsere Pfarrerin Frau Steinau hält den Kontakt zu den Kindern, besucht unsere Feste und hat immer ein offenes Ohr für die Kinder. Auch dem Team steht sie jederzeit zur Verfügung, um sich zum Beispiel in theologischen Fragen auszutauschen und zu beraten.

Wir gestalten mit Frau Pfarrerin Steinau gemeinsam jeweils einen kleinen Begrüßungs- und einen Verabschiedungsgottesdienst für unsere Kinder mit deren Eltern, sowie eine feierliche Andacht im Kindergarten zum Ernte-Dank-Fest, an der ebenfalls die Eltern gerne teilnehmen. Die zukünftigen Schulkinder (unsere Maxis) besuchen die erste Kindergruppe "Die Zauberkiste", die Frau Justen 1x wöchentlich anbietet und leitet. Hier werden biblische Geschichten erzählt, gelesen, gespielt und erarbeitet.

Als gemeinsames Projekt mit der Evangelischen Kirchengemeinde veranstalten wir jährlich (in der ersten Herbstferienwoche) die Kinderbibeltage.

 

Sollten Sie nun neugierig geworden sein, mehr über uns zu erfahren, würden wir uns über Ihren Besuch in unserem Haus freuen. Nach Anmeldung unter der Rufnummer 02651/48371 nehmen wir uns gerne Zeit, Ihnen und Ihren Kindern unsere Einrichtung zu zeigen. In unserer ausführlichen Konzeption können Sie sich über unsere pädagogische Arbeit näher informieren.